17 Okt

Tag gegen Armut 2017

(c) Daniel Benyes

Volkshilfe-FunktionärInnen und -UnterstützerInnen und Kinder der Kinderfreunde Donaustadt

Der 17. Oktober wurde 1992 von der UNO zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut erklärt. Die Volkshilfe rief 2017 zum sechsten Mal den “Tag gegen Armut” aus, um das erklärte Ziel, dem Kampf gegen Armut eine laute Stimme zu geben, niemals aus den Augen zu verlieren.

Die Kinderfreunde Donaustadt haben auch heuer wieder wird Lebensmittel für sozial schwache Donaustädterinnen und Donaustädter gesammelt. Lang haltbares Essen und Getränke wurden in den Kindergärten und Horten zusammengetragen und der Volkshilfe Donaustadt übergeben.

(c) Daniel Benyes

Lebensmittelspenden zum Tag der Armut

Diese Lebensmittel werden im Rahmen der Volkshilfe Sprechstunden an Bedürftige verteilt.

Wir bedanken uns für das großartige Engagement der Bürgerinnen und Bürger.

Links:
APA-OTS, UN-Tag gegen Armut
Volkshilfe Wien: Symposium 2017, Lernen fürs Leben